Dr. Kränzlein, 1. Bürgermeister, moderiert die Podiumsdiskussion zur aktuellen Griechenlandkrise

22.03.2012 vhs-Gespräch zur Griechenlandkrise

Rund 90 interessierte Bürgerinnen und Bürger fanden an diesem milden Frühlingsabend den Weg in die Volkshochschule Puchheim.
Herr Dr. Kränzlein, damaliger Erster Bürgermeister der Stadt Puchheim, moderierte an diesem Abend in der Volkshochschule Puchheim die Diskussion zur aktuellen Griechenlandkrise. Herr Dr. Kränzlein ging während der Diskussion auf jeden Teilnehmer ganz persönlich ein und  verstand es, die Gesprächsrunde durch humorvolle Zwischenbemerkungen angenehm aufzulockern.
Herr Knörr, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Fürstenfeldbruck, unternahm in der Kürze der Zeit den gelungenen Versuch, einen Überblick über die aktuelle Finanzlage zu geben und wies darauf hin, dass die Sparkasse Fürstenfeldbruck nicht vom Wertverlust der griechischen Anleihen betroffen sei.
Herr Hage, 1. Vorstand der vhs Puchheim und Direktor a.D. des Gymnasium Fürstenfeldbruck, stellte den geschichtlichen Überblick her und erläuterte die wechselvolle Entstehung des selbstständigen griechischen Staates.
Herr Dr. Knauss, Direktor der Glyptothek München, ergänzte das Bild Griechenlands im kulturellen Bereich und schlug den Bogen vom antiken Hellas zum heutigen Griechenland in der Europäischen Union.
Frau Daki-Fleischmann, Leiterin der Fachdienste Integration-Migration der Inneren Mission München, betonte die Notwendigkeit der Interkulturalität  im Denken und Handeln der europäischen Bürgerinnen und Bürger. Besonders kritisierte sie die einseitige Darstellungen zur aktuellen Krise sowohl in den griechischen als auch in den deutschen Medien.

Die Zuhörer nutzen rege die Möglichkeit, den Podiumsgästen Fragen zu stellen. Nach einem lebendigen Austausch zwischen Besuchern und Podiumsgästen endete die Veranstaltung der Volkshochschule Puchheim zur aktuellen Lage Griechenlands. Angeregt weiter diskutierend verließen die Tagungsgäste den Puchheimer Bürgertreff.

Fotos: H.-D. Oberle
Die vhs Puchheim bedankt sich herzlich für den ehrenamtlichen Einsatz des Fotografen.







 
    Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns bitte an info@vhs-puchheim.de
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen uns persönlich außerhalb der
    Ferien an folgenden Tagen:
    Montag bis Donnerstag:
    Donnerstagnachmittag:
    09:30 - 11:30 Uhr
    16:00 - 18:00 Uhr

    Selbstverständlich können Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren.
    Wenden Sie sich hierzu bitte an die jeweiligen Ansprechpartner/-innen
    Volkshochschule Puchheim

    „…mitten im Leben!“