25.04.13 vhs-Gespräche: "Nächster Halt Puchheim..."

Von der Mooslandschaft zur Münchner Vorstadt. Das, was wir heute als Puchheim-Bahnhof kennen, war vor gut 100 Jahren noch das nahezu unbesiedelte Puchheimer Moos. Namensgebend für die um 1900 neu entstehende Siedlung war das seit dem Frühmittelalter belegte "Buchhaim".
Die sympathische angehende Historikerin Verena Spicker beleuchtet im angeregten Gespräch mit Erich Hage, vhs Puchheim, den gut 50 interessierten Puchheimer Zuhörern die historischen Rahmenbedingungen und die Entstehung Puchheim-Bahnhofs bis 1972, dem Gründungsjahr der Volkshochschule Puchheim. Was hat den Münchner Vorort in den letzten 40 Jahren entscheidend verändert? Wodurch konnte die Stadtgründung 2011 möglich werden?

Fotos: Hans-Dieter Oberle, ehrenamtlicher Fotograf. Herzlichen Dank!
 
    Frühzeitige Anmeldung sichert Ihren Kursplatz!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen uns persönlich außerhalb der
    Ferien an folgenden Tagen:
    Montag bis Donnerstag:
    Donnerstagnachmittag:
    09:30 - 11:30 Uhr
    16:00 - 18:00 Uhr

    Selbstverständlich können Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren.
    Wenden Sie sich hierzu bitte an die jeweiligen Ansprechpartner/-innen
    Volkshochschule Puchheim

    „…mitten im Leben!“